Selbstgemachte Nippons

Als kleines Mitbringsel zur spontanen Einladung oder zum selbst Genießen.

Du brauchst:

  • 30g gepuffte Cerealien
    (Ich habe hier z.B. zur Hälfte Amaranthpops und zur Hälfte Quinoapops verwendet)

  • 80g Schokolade
    (Ich habe die 90% Glühbirnchen von Zotter verwendet. Jeder der es süßer möchte kann jede andere Milchschoko oder andere eventuell vegane Schoko verwenden. Oder eben mit Honig nachsüßen.)

  • 1 EL Mandelmus 
    (Das macht das Ganze etwas hochwertiger und nährstoffreicher.)

  • Honig nach Bedarf
    (Wenn man Schoko nimmt die süß genug ist, dann ist Honig nicht unbedingt nötig.)

Zubereitung:

Schmelze die Schokolade über Wasserdampf und rühre das Mandelmus (und eventuell den Honig) ein. 

Vermische alles gut mit den Cerealien und streiche die Masse auf ein Backblech. Die Dicke kannst du selbst bestimmen. Von ganz dünn bis etwas dicker kannst du dir alles aussuchen. Wenn sie zu dünn sind, brechen sie nur leichter.

Lass die Masse im Kühlschrank mindestens eine Stunde auskühlen. 

Schneide alles in die gewünschten Stücke. FERTIG.

Viel Spaß beim Genießen oder Verschenken!





Andere Seiten aus dem Bereich Ideen für selbstgemachte Geschenke