Selbstgemachte Knetmasse

Das brauchst du alles:

400g Mehl

200g Salz

2 EL Zitronensäure

3 EL Speiseöl

500 ml kochendes Wasser

 

So gehts:

Mehl mit Salz, Zitronensäure und Speiseöl mischen und das kochendes Wasser dazugeben. Das Ganze zuerst gut mit dem Mixer verrühren und danach mit den Händen verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Die Knete dann noch nach Lust und Laune mit Lebensmittelfarbe einfärben. Fertig.
(Die Knetmasse sollte nach dem Spielen für die längere Haltbarkeit immer im Kühlschrank aufbewahrt werden und muss nach dem Herausnehmen erstmal warm und weichgeknetet werden. Unsere Knetmasse hält schon fast ein Jahr und ist noch immer gut.)

Viel Spaß beim Ausprobieren und Kneten.