Ideen für die Befüllung eines Adventkalenders

Jedes Jahr im Oktober/November die gleiche Frage: Wie befüllt man den Adventkalender?
Und oft hat man ein Brett vor dem Kopf und es fallen einem die einfachsten und offensichtlichsten Dinge nicht ein. ;-)
Deshalb gibt es hier eine Ideensammlung, mit was man den Adventkalender befüllen kann.

 

Besondere Ideen:

  • kleine Baumanhänger, die jeden Tag auf ein vorher gebasteltes Bäumchen oder Sonstigem gehängt werden können. Größere Kinder könnten das jeden Tag selber ausschneiden und einen Faden durchfädeln.)
  • Fotos, die jeden Tag in ein kleines Büchlein oder Einsteckalbum eingeklebt/gesteckt werden können, damit man dann am Ende ein kleines Fotobuch mit 24 Fotos hat.
  • Geschichte, die man sich eventuell selbst ausgedacht hat, und von der jeden Tag ein Stück im Kalender ist.

  • Krippenfiguren bwz. Maria und Josef, die jeden Tag einen Tag näher zur Krippe kommen. (Am 30. November wird eine Krippe aufgebaut mit einem Weg mit 24 Feldern. Jeden Tag dürfen die Figuren ein Feld vorrücken, bis sie am 24. Tag in der Krippe ankommen.)

 

Ideen für materielle Dinge:

  • Holzfiguren / Krippenfiguren (Eventuell von Ostheimer. Da diese aber sehr teuer sind, hier mein Geheimtipp für alle die in Graz oder Umgebung wohnen: Das Geschäft "Kreative Einblicke" nähe des Kunsthauses hat sehr sehr schöne kleine Holzfiguren und auch Krippenfiguren um einen viel viel günstigereren Preis.)

  • Haarbänder / Haarspangerl

  • Matchboxautos (wir lieben ja Autos die einen Rückzug haben)

  • Pixi-Bücher

  • Besonderen Stift / Glitzerstift

  • Fingerpuppen / Fingertiere

  • Sticker

  • Duplo- oder Playmobilteile bzw. Figuren

  • kleines Ausmalbild

  • schöne Murmel

  • kleines Badetier / Badeente (Gibt es auch aus Naturkautschuk wer kein Plastik möchte.)

  • Stempel (Zum Beispiel einen Selbstgemachten aus einem alten Korken.)

  • Armbänder

  • Rasselei

  • Puzzle (Entweder ein kleines Puzzle als Geschenk für einen Tag oder einfach jeden Tag ein Puzzleteil)

  • Gutschein für eine gemeinsame Aktivität (zB. Keksebacken)

  • Säckchen mit Nüssen oder Rosinen

  • magisches Handtuch 

  • kleiner Kreisel

  • selbstgemachte Kekse (Wer etwas Süßes im Kalender haben möchte.)

  • Wasserfarben (Z.B. jeden Tag eine Farbe)

  • Keksaustecher (Am Tag wenn man vor hat, Kekse zu backen.)
  • Seidentuch zum Spielen

 

 

Wer seinen Adventkalender zu etwas ganz Besonderem machen möchte, bastelt ihn einfach selbst, zum Beispiel aus Klopapierrollen. :-)